Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Die Ernährungsanalyse ermittelt die individuelle Ernährungssituation – für den Mann/die Frau/die Schwangere/die Stillende/den Sportler sowie für Kranke – unter Berücksichtigung von:

  • Geschlecht
  • Alter
  • Körpermaße (Körpergewicht und -größe)
  • Familiengeschichte Vorerkrankungen Symptomen/Beschwerden Operationen
  • Dauermedikation
  • Beruflicher Aktivität
  • Sportlicher Aktivität
  • Ernährungsweise (Mischköstler, Ovo-Lakto-Vegetarier, Veganer) Mahlzeitenhäufigkeit Außer Haus essen (Restaurantessen etc.) Ernährungsverhalten (Lebensmittelauswahl und Verzehrmenge) gegliedert in Lebensmittelgruppen wie: Getränke (nicht-alkoholische Getränke)  Brot und Getreide Salate und Gemüse Obst Milch, Joghurt und Käse Eier Fleisch, Geflügel und Wurstwaren Fisch Fette und Öle Nüsse Süßigkeiten Salz und Salzgebäck Genussmittelkonsum (Alkohol, Kaffee, Tabak) Zubereitungsformen der Lebensmittel
  • Psycho-Mental-Tests (auf Wunsch)
  • Labordiagnostik (auf Wunsch)

 

Durch die Ernährungsanalyse erfahren Sie, inwieweit Ihre individuelle Ernährungssituation von den Erkenntnissen der aktuellen Ernährungsmedizin abweicht bzw. wie Sie Ihre Ernährung optimieren können. Sie erhalten detaillierte Ernährungsempfehlungen inklusive eines individuellen Ernährungsplans.